Vorschau und Infos (16.04.2014)

fc-barcelona-real-madrid-vorschau-260-16-04-2014

Innerhalb von vier Wochen kommt es am heutigen Mittwoch (16. April 2014) zum zweiten Mal zum Clásico zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid. Nachdem Barcelona am 23. März im Estadio Santiago Bernabéu einen nicht unbedingt zu erwartenden 3:4-Auswärtssieg gelandet hat, sinnen die Königlichen nun auf Revanche und wollen auf neutralem Platz im Estadio Mestalla in Valencia den ersten von noch drei möglichen Titeln in diesem Jahr einfahren.

Barcelona dagegen droht nach dem Aus in der Champions League und der überraschenden 1:0-Niederlage am Wochenende in Granada, wodurch der Rückstand der Katalanen in der Liga BBVA auf Spitzenreiter Atlético Madrid auf vier Punkte angewachsen ist, sogar eine titellose Saison, sollte der Pokal nicht gewonnen werden.

Die Gesamtbilanz nach bislang 227 Pflichtspielen zwischen beiden Mannschaften ist nahezu ausgeglichen. 90 Siegen von Real Madrid stehen bei 48 Unentschieden 89 Erfolge des FC Barcelona gegenüber, der somit mit einem Sieg am Mittwoch komplett gleichziehen könnte.

In personeller Hinsicht können beide Klubs nicht aus dem Vollen schöpfen. Bei Real Madrid wird neben den Langzeitverletzten Sami Khedira, Arbeloa und Jesé wohl auch Marcelo nochmals ausfallen. Am schwerwiegendsten wäre aber natürlich das Fehlen von Cristiano Ronaldo, dessen Chancen auf einen Einsatz wegen muskulärer Probleme am Oberschenkel dem Vernehmen nach nur gering sind. Aber auch Barcelona-Coach Gerardo Martino muss mit Keeper Victor Valdés und Abwehrchef Gerard Piqué zwei wichtige Akteure ersetzen, für die kein gleichwertiger Ersatz vorhanden ist.

Anstoß in Valencia ist unter Leitung von Schiedsrichter Antonio Miguel Mateu Lahoz um 21.30 Uhr.

Auf einen Blick

Spiel: FC Barcelona – Real Madrid (228. offizieller Clásico, 34. im Pokal)
Wettbewerb:
Copa Del Rey 2013/14, (Finale)
Stadion: Mestalla (Valencia)
Anstoß: 21:30 Uhr
Schiedsrichter: Antonio Miguel Mateu Lahoz
Letzer Clásico: Real Madrid 3-4 FC Barcelona (23. März 2014)
Schnell-Links:

Hintergrundinfos

Infografiken

Keine Lust, dich in die Clásico-Geschichte einzulesen? Kein Problem, denn die Real Madrid vs FC Barcelona Infografik fasst die wichtigsten Informationen rund um die beiden spanischen Top-Klubs sowie die interessantesten Daten und Fakten aus 111 Jahren Clásico-Geschichte übersichtlich zusammen.

Weitere interessante Infografiken:
Auf unserem Projekt messironaldo.de halten wir für euch drei interessante Grafiken rund um die beiden Weltfußballer Lionel Messi und Cristiano Ronaldo aktuell. Obwohl CR7 heute Abend das Spiel aufgrund einer Verletzung leider verpassen wird, lohnt sich dennoch ein Blick auf seine Tor-Statistik.

Zahlen, Fakten und Statistiken

Lionel Messi ist seit dem letzten Clásico mit 21 Toren der beste Torschütze in der Geschichte des Clásico und außerdem der beste Vorlagengeber (12). Wer die Plätze 2 bis 10 belegt plus viele weitere Statistiken (z. B. eine Übersicht der Spieler mit den meisten Clásico-Einsätzen) findest du auf unserer Statistik-Seite.

Alle Ergebnisse

Bisher gab es 33 Duelle zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona in der Copa Del Rey und 227 offizielle Duelle in allen Wettbewerben. Die Ergebnisse aller Clásicos findest du – nach Wettbewerb und Saison gruppiert – unter Ergebnisse.