Real Madrid – FC Barcelona: Vorschau und Infos (23.12.2017)

270. Clásico, Vorschau

Primera Division, 17. Spieltag: Real Madrid erwartet den FC Barcelona zum 237. Clásico

Einen Tag vor Heiligabend steigt im Rahmen des 17. Spieltages der Primera División die 237. Auflage des Clásicos zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona. Zu eher ungewohnter Zeit um 13 Uhr, wodurch die Partie in Asien zur Prime-Time angepfiffen wird, erwarten die Königlichen im Estadio Santiago Bernabéu den Erzrivalen aus Katalonien, der in der Tabelle aktuell schon enteilt ist. Barça reist als Tabellenführer nach Madrid und mit schon satten elf Punkten Vorsprung auf Real, die aus Sicht von Cristiano Ronaldo und Co. auch dann nicht viel besser klingen, wenn man berücksichtigt, dass Real wegen der Klub-WM noch ein Nachholspiel in der Hinterhand hat. Jene Klub-WM hat Real am vergangenen Wochenende gewonnen und damit nach dem UEFA Super Cup und der spanischen Supercopa schon den dritten Titel dieser Saison 2017/18 eingefahren. Die Supercopa gewann Real im August mit einem 3:1-Auswärtssieg und einem 2:0 zu Hause just gegen den FC Barcelona, der seitdem allerdings kein weiteres Mal verloren hat. Barça gewann von den letzten 24 Pflichtspielen 19 und musste sich lediglich fünf Mal mit einem Unentschieden begnügen. Vor dem Clásico ist allerdings auch Real in guter Form und seit elf Begegnungen ungeschlagen, von denen immerhin acht gewonnen wurden. Ein weiterer Sieg muss nun zwingend folgen, will man in Madrid weiter ernsthaft an eine erfolgreiche Titelverteidigung denken.

Steckbrief

Spiel: Real Madrid – FC Barcelona (237. offizieller Clásico, 175. in der Primera División)
Wettbewerb:
Primera División 2017/18, 17. Spieltag (Hinrunde)
Stadion: Santiago Bernabéu (Madrid)
Anstoß: Sa, 23.12.2017, 13:00 Uhr (MESZ)
Schiedsrichter: José María Sánchez Martínez (34 Jahre)
Letzer Clásico: Real Madrid 0-2 FC Barcelona (16. August 2017; Supercopa 2017, Rückspiel)
Schnell-Links:

Umfrage

Wie geht der Clásico am Samstag (23.12.2017) im Bernabéu aus?

  • FC Barcelona gewinnt (57%, 60 Stimmen)
  • Real Madrid gewinnt (33%, 35 Stimmen)
  • Unentschieden (10%, 10 Stimmen)

User gesamt: 105

Loading ... Loading ...

Hintergrundinfos

Der Clásico wird fast überall auf der Welt zu sehen sein. Nur vier Länder werden über kein TV-Signal verfüg en: Mongolien, Nordkorea, Malta und Papua Neuginea.

Nachfolgend findest du die lokalen Clásico Anstoßzeiten einiger Regionen:

  • Kanada – Vancouver (4.00 AM) / Toronto (7.00 AM)
  • USA – Los Angeles (4.00 AM) / New York (7.00 AM)
  • Lateinamerika – Mexiko-Stadt (6.00 AM) / Bogotá (7.00 AM) / Santiago de Chile (9.00 AM) / Buenos Aires (9.00 AM)
  • Brasilien – Brasilia (10.00 AM)
  • Afrika – Dakar (12.00 PM) / Yaoundé (1.00 PM) / Kapstadt (2.00 PM)
  • Großbritannien – London (12.00 PM)
  • Madrid/Barcelona/Berlin/Paris (1.00 PM)
  • Türkei – Istanbul (3.00 PM)
  • Russland – Moskau (3.00 PM)
  • Katar – Doha (3.00 PM)
  • Indien – Neu-Delhi (5.30 PM)
  • Indonesien – Yakarta (7.00 PM)
  • China – Peking (8.00 PM)
  • Japan – Tokio (9.00 PM)
  • Australien – Sydney (11.00 PM)

El Clásico Infografik

Die Real Madrid vs FC Barcelona Infografik fasst die wichtigsten Informationen (Stadion, Titel, Trainer, etc.) rund um die beiden Top-Klubs sowie die interessantesten Daten und Fakten aus über 110 Jahren Clásico-Geschichte grafisch übersichtlich zusammen. Wer mehr ins Detail gehen möchte, sollte einen Blick auf die Clásico-Geschichte werfen.

Alle Ergebnisse

Bisher gab es 174 Duelle zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid in der Primera División und 236 offizielle Duelle, wenn man alle Wettbewerbe berücksichtigt. Die Ergebnisse aller Clásicos findest du – nach Wettbewerb und Saison gruppiert – hier.