FC Barcelona – Real Madrid: Vorschau und Infos (06.05.2018)

271. Clásico, Vorschau

Primera Division, 36. Spieltag: FC Barcelona erwartet Real Madrid zum 238. Clásico

Es hat definitiv schon Clásicos zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid mit weitaus mehr Brisanz gegeben als die 238. Auflage, die am Sonntagabend (Anstoß: 20.45 Uhr) im Estadio Camp Nou auf dem Programm steht. Denn für beide Teams geht es in der Liga um nicht mehr viel.

Der FC Barcelona hat bereits am vergangenen Wochenende mit einem 4:2-Sieg bei Deportivo La Coruña die Meisterschaft perfekt gemacht und überdies dank eines 5:0-Erfolges im Finale gegen den FC Sevilla eine Woche zuvor auch schon das nationale Double im Sack. Auf der anderen Seite steht Real Madrid als sicherer Teilnehmer an der nächstjährigen Champions League fest, hat den Fokus freilich schon seit Wochen auf die aktuelle Königsklasse verlagert und darf nach dem glücklichen Halbfinal-Erfolg gegen den FC Bayern München auf den dritten Titel in Champions-League-Titel in Serie hoffen. Wegen der Konzentration auf Europas Krone bot Real-Coach Zinedine Zidane in den letzten Ligaspielen nur eine B-Elf auf, was fünf Tage nach dem 2:2 im Rückspiel gegen die Bayern indes nicht der Fall sein dürfte.

Schon alleine aus Prestigegründen wird Real im Camp Nou in Bestbesetzung antreten und zugleich alles daran setzen, die Serie Barças von saisonübergreifend 41 Ligaspielen ohne Niederlage (33 Siege, acht Remis) zu beenden. Zudem hat man in Madrid die herbe 0:3-Niederlage im Hinspiel am 23. Dezember noch nicht vergessen.

Barcelona will derweil seinen Lauf natürlich fortsetzen und kann dabei nach dem Aus in der Champions League anders als Real auf eine ausgeruhte Top-Elf bauen. Bei den Katalanen sind zudem alle Stars an Bord, wohingegen bei Real Daniel Carvajal mit hoher Wahrscheinlichkeit ausfällt und hinter Isco ein Fragezeichen steht.

Steckbrief

Spiel: FC Barcelona – Real Madrid (238. offizieller Clásico, 176. in der Primera División)
Wettbewerb:
Primera División 2017/18, 36. Spieltag (Rückrunde)
Stadion: Camp Nou (Barcelona)
Anstoß: So, 06.05.2018, 20:45 Uhr (MESZ)
Schiedsrichter: Alejandro J. Hernández Hernández (35 Jahre)
Letzer Clásico: Real Madrid 0-3 FC Barcelona (23. Dezember 2017; Primera División 2017/18, Hinrunde)
Schnell-Links:

Umfrage

Wie geht der Liga-Clásico am Sonntag (06.05.2018) im Camp Nou aus?

  • Sieg FC Barcelona (79%, 30 Stimmen)
  • Sieg Real Madrid (21%, 8 Stimmen)
  • Unentschieden (0%, 0 Stimmen)

User gesamt: 38

Loading ... Loading ...

Hintergrundinfos

Anstoßzeiten weltweit

Quelle: fcbarcelona.com

Sonntag, 6. Mai

Kanada – Vancouver (11.45 AM) / Toronto (2.45 PM)
USA – Los Angeles (11.45 AM) / New York (2.45 PM)
Lateinamerika – Mexiko-Stadt (12.45 PM) / Bogotá (1.45 PM) / Santiago (3.45 PM) / Buenos Aires (3.45 PM)
Brasilien – Brasilia (3.45 PM)
Afrika – Dakar (6.45 PM) / Yaoundé (7.45 PM) / Kapstadt (8.45 PM)
Großbritannien – London (7.45 PM)
Frankreich – Paris (8.45 PM)
Barcelona (8.45 PM)
Türkei – Istanbul (9.45 PM)
Russland – Moskau (9.45 PM)
Saudi-Arabien – Riad (9.45 PM)

Montag, 7. Juli

Indien – Neu-Delhi (12.15 AM)
Indonesien – Jakarta (1.45 AM)
China – Beijing (2.45 AM)
Japan – Tokio (3.45 AM)
Australien – Sydney (5.45 AM)

Der Schiedsrichter

Schiedsrichter Alejandro José Hernández Hernández wird das Topspiel des 36. Spieltags der Primera División 2017/18 leiten. Für den 35-jährigen Kanaren wird es der zweite Clásico seiner Karriere sein. In der Saison 2015/16 gab er – ebenfalls im Camp Nou – sein Clásico-Debüt. Real holte damals einen 1:2-Auswärtssieg.

 

El Clásico Infografik

Die Real Madrid vs FC Barcelona Infografik fasst die wichtigsten Informationen (Stadion, Titel, Trainer, etc.) rund um die beiden Top-Klubs sowie die interessantesten Daten und Fakten aus über 110 Jahren Clásico-Geschichte grafisch übersichtlich zusammen. Die Daten wurden zuletzt am 3. Mai 2018 aktualisiert, umfassen also z. B. auch die beiden Saisontitel 2017/18 des FC Barcelona, Meisterschaft und Copa del Rey.

Wer mehr ins Detail gehen möchte, sollte einen Blick auf die Clásico-Geschichte werfen.

Alle Ergebnisse

Bisher gab es 175 Duelle zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid in der Primera División und 237 offizielle Duelle, wenn man alle Wettbewerbe berücksichtigt. Die Ergebnisse aller Clásicos findest du – nach Wettbewerb und Saison gruppiert – hier.