Saison 2008-2009

Santiago Bernabéu, 02.05.2009

Primera División, 34. Spieltag (Rückrunde)

Real Madrid2 - 6FC Barcelona
Schiedsrichter: Undiano Mallenco
Min.Real MadridMin.FC Barcelona
14'Gonzalo Higuaín
18'Thierry Henry
20'Carles Puyol
36'Lionel Messi
56'Sergio Ramos
58'Thierry Henry
75'Lionel Messi
83'Gerard Piqué

Zusammenfassung und Tore

Zusammenfassung

Mit einem historischen 2-6 Auswärtssieg im Santiago Bernabéu machte der FC Barcelona gegen den direkten Verfolger Real Madrid einen endgültigen Schritt in Richtung Meisterschaftstitel. Fünf Spieltage vor Saisonende und mit vier Punkten Vorsprung erteilten die Katalanen dem Erzrivalen eine Fußball-Lehrstunde. Dass das Ergebnis nicht noch höher ausfiel, war Keeper Iker Casillas zu verdanken – dem mit Abstand besten Spieler Reals.

Zunächst gingen die Hausherren in der 14. Minute durch ein Kopfballtor von Gonzalo Higuaín in Führung. Nach mehreren Glanzparaden von Casillas glich Thierry Henry in der 18. Minute für die Gäste aus und nur zwei Minuten später erzielte Carles Puyol, ebenfalls per Kopf, das zweite Tor der Katalanen. In der 35. Minute traf Messi zum 1-3 Halbzeitergebnis.

Sergio Ramos verkürzte in der 56. Minute nach einer Standardsituation auf 2-3. Nur zwei Minuten später stellte Henry mit seinem zweiten Tor den zwei-Tore-Abstand wieder her. Messi in der 75. sowie ein grandioser Piqué in der 82. Minute vervollständigten das halbe Dutzend.

Iker Casillas musste an jenem Abend trotz einer sehr guten Leistung insgesamt sechs Mal hinter sich greifen, mehr als je ein anderer Real-Keeper bei einem Clásico im Santiago Bernabéu. Das 2-6 Endergebnis im 158. Liga-Duell zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona wird daher in die Geschichtsbücher eingehen: noch nie hatte der FC Barcelona sechs Tore im Santiago Bernabéu erzielt.

Tore

  • 1-0: Gonzalo Higuaín (14'): Kopfball, Vorlage: Sergio Ramos
  • 1-1: Thierry Henry (18'): Rechtsschuss, Vorlage: Lionel Messi
  • 1-2: Carles Puyol (20'): Kopfball, Vorlage: Xavi Hernández
  • 1-3: Lionel Messi (36'): Linksschuss, Vorlage: Xavi Hernández
  • 2-3: Sergio Ramos (56'): Kopfball, Vorlage: Arjen Robben
  • 2-4: Thierry Henry (58'): Rechtsschuss, Vorlage: Xavi Hernández
  • 2-5: Lionel Messi (75'): Linksschuss, Vorlage: Xavi Hernández
  • 2-6: Gerard Piqué (83'): Rechtsschuss, Vorlage: Samuel Etoo

Anekdoten

Anekdoten

Keine Daten verfügbar

Stimmen

Stimmen

Spieler

  • Iker Casillas: „Wenn Du gegen eine Walze spielst, kannst du nichts machen.“ (marca.com)

Trainer

  • Juande Ramos (Real Madrid): „Barcelona war überlegen und hat den Sieg verdient.“ (marca.com)
  • Josep Guardiola (FC Barcelona): „Wir haben einen riesigen, grandiosen Schritt in Richtung Meisterschaft gemacht.“ (marca.com)

Statistiken

Statistiken

  • Im Bernabéu-Stadion fielen zum ersten Mal nach 50 Jahren sechs Tore (1951/52: Real Madrid 3-6 Atlético de Madrid). (marca.com)
  • Der FC Barcelona erzielte zum ersten Mal sechs Tore im Bernabéu-Stadion. (marca.com)

  • barca is eh voll scheisse und schwulll