11. Figo und der Schweinekopf (2002/2003)

Hinweis: Dieser Artikel gehört zu der Serie Clásico-Adventskalender 2011.

Schweinekopf auf Figo (2002/2003)

Die 11. Anekdote ereignete sich in der Saison 2002/2003. Luis Figo, der nach der EM 2000 vom FC Barcelona zu Real Madrid gewechselt war, besuchte erstmals seit seinem Wechsel das Camp Nou, wo die Barça-Fans ihm offensichtlich noch nicht den Wechsel zum Erzrivalen verziehen hatten. Im Gegenteil, der Portugiese wurde, als er in Begriff war, eine Ecke zu schießen, mit allen möglichen Gegenständen beworfen. Darunter befand sich sogar ein Schweinekopf.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9NZ19EbVhub0ZKST9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=