Clásico Live-Stream: Anbieter, Anleitung und Tipps

Update 09.12.2018: Anlässlich des Final-Rückspiels um die Copa Libertadores 2018 zwischen River Plate und Boca Juniors haben wir einige Infos zum Superclásico Live-Stream zusammengetragen.

Fußballfans in Deutschland, die am 28. Oktober den ersten Clásico 2018/19 zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid im Live-Stream verfolgen möchten, haben – wie schon in den letzten Jahren – grundsätzlich nur über ausländische Pay-TV-Anbieter, zu denen kaum jemand Zugang hat, die Möglichkeit, echte Fernsehbilder zu Gesicht zu bekommen. Es bestehen aber verschiedene Möglichkeiten, die Partie dennoch live (im Internet) zu schauen: zum einen überträgt der Streaming-Dienst DAZN alle Spiele der spanischen Liga und damit auch die beiden Liga-Clásicos der Saison 2018/19 live!

Clásico Live-Stream bei DAZN

Jetzt DAZN Gratismonat sichern

DAZN Clásico Live-Stream am 28. OktoberBei DAZN handelt es sich um einen noch relativ neuen Streamingdienst der britischen Perform Group, der seit August 2016 besteht und Sportübertragungen über Internet anbietet. Derzeit ist DAZN neben Deutschland auch in Österreich, der Schweiz, Japan und Kanada verfügbar. Laut eigenen Angaben können auf DAZN pro Jahr mehr als 8.000 Live-Events erlebt werden und das ganz ohne Werbung. DAZN ist im ersten Monat gratis, danach zahlst du dann monatlich 9,99 Euro, wobei du deinen Account sowohl monatlich kündigen als auch ganz einfach pausieren kannst.

DAZN kann auf fast allen webfähigen Geräten (siehe Liste weiter unten) wie SmartTVs, Smartphones, Tables und Spielkonsolen verwendet werden, selbstverständlich auch auf dem PC bzw. Laptop – natürlich in HD-Qualität.

DAZN zeigt neben Fußball (u. a. LaLiga, Europa League, Champions League, Premier League, Serie A, Ligue One, Bundesliga Highlights) auch jede Menge andere Sportarten wie Football (NFL), Basketball (NBA), Fight Sports oder Darts.

Welche Vorteile bietet DAZN?

  • Über 8.000 Live-Events pro Jahr (u. a. alle Spiele der spanischen Liga)
  • Der erste Monat ist für Neukunden gratis
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Keine Werbeunterbrechungen
  • Ab 2018/19 wird DAZN auch Spiele der Champions League und Europa League zeigen!

Auf welchen Geräten läuft DAZN?

  • TV / Fernseher: Apple TV. Smart TVs von Android TV, LG, Panasonic, Samsung, Sony und Philips. Amazon Fire TV und Fire TV Stick.
  • Smartphone & Tablet: Via App für iOS und Android, verfügbar im Appstore und bei Google Play.
  • Computer: Safari, Chrome, Firefox, Internet Explorer, Edge.
  • Spielekonsole: Xbox One, PlayStation®3, PlayStation®4.

Bei DAZN anmelden – so geht's

Die Anmeldung bei DAZN ist in weniger als 2 Minuten erledigt. Direkt danach kannst du deine Lieblingsevents anschauen.

Folgende drei Schritte sind notwendig:

1. DAZN-Account anlegen (mit E-Mail-Adresse und Passwort).
2. Zahlungsmittel auswählen (Bankeinzug, Kreditkarte, PayPal, AmazonPay oder iTunes Account) bzw. Zahlungsinformationen vervollständigen (Konto wird aber erst nach dem Gratismonat belastest).
3. El Clásico (oder jeden anderen Event deiner Wahl) im Stream anschauen! Direkt nach der Validierung kannst du nämlich auf das vollständige DAZN-Angebot zugreifen.

Jetzt DAZN Gratismonat sichern

Clásico Live-Stream bei Bet3000

Möchte man kein monatliches Abo abschließen, kann man auf eine andere Option zurückgreifen. So bietet der Buchmacher Bet3000 seinen Kunden einen kostenlosen Live-Stream aus dem Santiago Bernabéu an, der zudem den großen Vorteil hat, dass längst nicht so viele Menschen darauf Zugriff erlangen möchten, wie bei DAZN. Der Stream von Bet3000 hat schon in der Vergangenheit bestens funktioniert und es ist nicht zu erwarten, dass beim Clásico Probleme auftauchen. Insbesondere für Wettfreunde dürfte das Live-Stream Angebot von Bet3000 interessant sein.

Welche Vorteile bietet Bet3000?

  • kein Abo notwendig
  • „Nur“ 10 Euro Einzahlung erforderlich
  • Möglichkeit, durch eine Clásico-Wette „besonders“ mitzufiebern
  • 100% Willkommensbonus in Höhe von bis zu 150€
  • Geringere Verzögerung bei der Übertragung

Voraussetzungen

Um als Bet3000-Kunde in den Genuss des Clásico Live-Streams zu kommen, ist mindestens eine von zwei Voraussetzungen zu erfüllen. Zugriff auf den Stream erhalten alle Kunden,

a) deren Bet3000-Konto ein positives Guthaben aufweist.

b) die innerhalb der zurückliegenden 24 Stunden mindestens eine Wette platziert haben – zum Beispiel auf den Clásico.

Hier noch mal zusammengefasst alle Schritte, die euch zum Clásico Live-Stream führen:

  • Falls du noch kein Bet3000 Kundenkonto hast, musst du dich zunächst registrieren.
  • Logge dich anschließend auf der Website von Bet3000 ein, um zu wetten.
  • Lade hierfür dein Wettkonto auf (u. a. möglich per Paypal, Kreditkarte, Banküberweisung oder sofortüberweisung). Mindesthöhe der Einzahlung sind 10 Euro. Du profitierst hier übrigens aktuell von einem 100% Bonus bis 150€ (+ 20% Cashback).
  • Befindet sich dein Konto unmittelbar vor dem Anpfiff im Plus oder hast du dann innerhalb der letzten 24 Stunden vor dem Clásico eine Wette abgegeben, kannst du den Clásico Live-Stream kostenlos abrufen.
  • Tipp: Du findest alle Bet3000 Live-Streams entweder in der Einzelansicht oder über die Filterfunktion in der Titelleiste im Livewetten-Bereich. Aktuelle Live-Streams sind gelb hervorgehoben. U. a. bietet Bet3000 alle Spiele der Primera División im Live-Stream an.

Bet3000 Clásico Live-Stream

Fazit: Nachdem der kostenlose Anbieter Laola1.tv die Rechte an der Live-Übertragung der spanischen Liga zur Saison 2016/17 verloren hat, gibt es aktuell zwei legale Möglichkeiten, den Clásico live im Stream zu verfolgen. Neben DAZN (Abo für 9,99 € / Monat) bietet der Buchmacher Bet3000 alle Spiele der Primera División im Live-Stream an. Während DAZN Neukunden von einem Gratismonat profitieren ist die Voraussetzung für die Freischaltung des Bet3000 Live-Streams, dass sich am 28. Oktober 2018 um 16:15 Uhr dein Bet3000-Wettkonto im Plus befindet oder du innerhalb der letzten 24 Stunden eine Wette abgegeben hast.