5. Real-Publikum applaudiert Ronaldinho (2005/2006)

Hinweis: Dieser Artikel gehört zu der Serie Clásico-Adventskalender 2011.

Die fünfte Anekdote ereignete sich am 19. November 2005 bei einem denkwürdigen Liga-Clásico in Madrid. Barcelona gewann das Spiel deutlich mit 0-3. Das erste Tor erzielte Eto'o in der 14. Minute nach einem Pass von Messi, für die beiden weiteren Treffer sorgte Ronaldinho jeweils nach spektakulären Tempodribblings (59′ / 77′).

Nach dem zweiten Tor würdigte das Real-Publikum im Bernabéu-Stadion die hochkarätige Leistung des Brasilianers mit „Standig Ovations“. Ronaldinho wurde damit, nach Maradona 1984, zum zweiten Barça-Spieler, der je Applaus im Bernabeu-Stadion bekommen hat. Ronaldinho wurde völlig zurecht Weltfußballer des Jahres 2005.

Real-Publikum applaudiert Ronaldinho

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC81QUhhR0l6WjFNQT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Tore (Real Madrid 0-3 FC Barcelona, 19. November 2005)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC8tQU0wQzdPbnVobz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=