Daten und Fakten (21.04.2012)

Zehn interessante Daten und Fakten zu den bisher 218 offiziellen Duellen zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona:

  • Real Madrid verlor in der Saison 1976/77 beide Liga-Clásicos und wurde trotzdem Meister. Weder davor noch danach hat es eine ähnliche Situation gegeben.
  • Lediglich zwei Klubs gewannen die Meisterschaft, trotzdem sie beide Spiele gegen den zukĂĽnftigen Tabellenzweiten verloren hatten: Real Madrid (1976) und Athletic Bilbao (1983).
  • Der FC Barcelona könnte heute als erster Klub vier offizielle Clásicos innerhalb einer Saison gewinnen. Drei haben die Katalanen bereits gewonnen.
  • Ronaldo (BRA) ist der einzige Spieler in der Geschichte des Clásico, der sowohl mit dem Real- als auch mit dem Barça-Trikot im Camp Nou ein Tor erzielt hat.
  • Der FC Barcelona und Real Madrid standen sich bisher in 218 offiziellen Duellen gegenĂĽber. Die Bilanz: Real Madrid 86-86 FC Barcelona (+ 46 Unentschieden).
  • Wenn der FC Barcelona heute gewinnt, wird er mehr Clásico-Siege aufweisen als Real Madrid. Dies war zum letzten Mal vor 81 Jahren (05.04.1931) der Fall!
  • 14 Spieler, die in Barcelona geboren wurden, absolvierten einen Clásico im Real Madrid Trikot. Wiederum 10 Spieler, die in Madrid geboren wurden, taten dies im Trikot des FC Barcelona.
  • In keinem anderen Stadion hat JosĂ© Mourinho als Trainer so viele Auswärtsspiele bestritten wie im Camp Nou. Von den insgesamt neun Spielen gewann er jedoch kein einziges.
  • Die Top-TorschĂĽtzen in der Geschichte des Clásico: Di StĂ©fano (18), RaĂşl (15), CĂ©sar (14), Gento (14), Puskás (14) und Messi (13).

Quelle: @2010MisterChip