Analyse und Wettinfos (25.10.2014)

Du kannst die nachfolgenden Analyse-Infos nutzen, um auf das heutige Spiel zu wetten. F√ľr diesen Cl√°sico haben wir mit Tipico, Bet-at-home, Sportingbet, Ladbrokes und Bet3000 wieder f√ľnf Wettpartner mit ins Boot geholt. Mehr √ľber Cl√°sico-Wetten inkl. eines √ľbersichtlichen Wettanbieter-Vergleichs findest du in unserer Wettrubrik.

Beste Offensive vs beste Defensive

Wenn sich Real Madrid und der FC Barcelona gegen√ľberstehen, kann von einer gew√∂hnlichen Partie grunds√§tzlich nicht die Rede sein. Der anstehende 229. Cl√°sico hat √ľber die immer gegebene Brisanz hinaus aber auch noch die statistische Besonderheit zu bieten, dass der mit Abstand beste Angriff der Primera Divisi√≥n auf die beste Defensive trifft.

Real Madrid hat in den bisherigen acht Partien schon 30 Tore erzielt, was einem bemerkenswerten Schnitt von 3,75 Treffern pro Spiel entspricht. F√ľr exakt die H√§lfte dieser Tore war Superstar Cristiano Ronaldo verantwortlich, der damit sogar auf dem besten Weg scheint, den von Lionel Messi 2011/12 aufgestellten Rekord von 50 Saisontoren zu knacken. Der Portugiese ist zwar klar der herausragende Akteur der K√∂niglichen, hat aber weitere Ausnahmespieler wie Karim Benzema, James Rodr√≠guez oder Gareth Bale an seiner Seite. Dass letzterer den Cl√°sico verletzungsbedingt wohl verpassen wird, ist definitiv eine Schw√§chung, die dem Gegner zugute kommen k√∂nnte.

Der FC Barcelona verf√ľgt zwar mit Messi und Neymar, die gemeinsam direkt an 24 der 28 Saisontore der Katalanen beteiligt waren, ebenfalls √ľber eine au√üergew√∂hnliche Offensive, doch das Prunkst√ľck der Mannschaft von Trainer Luis Enrique ist in dieser Spielzeit die Defensive. Mit Claudio Bravo im Tor, der sich im Duell der neuen Torh√ľter gegen Marc-Andr√© ter Stegen durchgesetzt hat, dem vom FC Valencia gekommenen Jeremy Mathieu und einem deutlich verbesserten Gerard Piqu√© stellt Bar√ßa eine stabile Defensivreihe, die in der Liga in acht Spielen noch kein einziges Gegentor zugelassen hat. Anteil daran hat mit Ivan Rakitic im zentralen Mittelfeld ein weiterer Neuzugang, der zu einer klaren Struktur beitr√§gt und auf die R√ľckw√§rtsbewegung achtet. Wie stark Bar√ßa defensiv aber wirklich ist, wird erst der heutige Cl√°sico zeigen. Unverwundbar sind die Katalanen jedenfalls nicht, wie bei der 3:2-Niederlage in der Champions League bei Paris St.-Germain zu sehen war.

Historie / Direktvergleich

In den bisherigen 228 Vergleichen spricht die Bilanz mit 91 Siegen bei 48 Unentschieden und 89 Niederlagen noch leicht f√ľr Real Madrid. Von den letzten 10 Duellen konnten die K√∂niglichen f√ľnf gewinnen, der FC Barcelona gewann drei Spiele und zweimal gab es ein Unentschieden.

Die zehn letzten Cl√°sicos:

- 2011/12 [Liga]: FC Barcelona 1-2 Real Madrid 
- 2012/13 [Supercup]: FC Barcelona 3-2 Real Madrid
- 2012/13 [Supercup]: Real Madrid 2-1 FC Barcelona
- 2012/13 [Liga]: FC Barcelona 2-2 Real Madrid
- 2012/13 [Copa Del Rey]: Real Madrid 1-1 FC Barcelona
- 2012/13 [Copa Del Rey]: FC Barcelona 1-3 Real Madrid
- 2012/13 [Liga]: Real Madrid 2-1 FC Barcelona
- 2013/14 [Liga]: FC Barcelona 2-1 Real Madrid
- 2013/14 [Liga]: Real Madrid 3-4 FC Barcelona
- 2014/15 [Copa Del Rey]: FC Barcelona 1-2 Real Madrid

Aufstellungen (bestätigt)

Real Madrid: Casillas – Marcelo, Pepe, Ramos, Carvajal – Kroos, Modric, James – Isco, Benzema und Ronaldo.

FC Barcelona: Bravo – Alves, Piqu√©, Mascherano, Mathieu – Xavi, Busquets, Iniesta – LUIS SU√ĀREZ, Messi und Neymar.

Quotenvergleich

1×2-Quoten

AnbieterBonusReal MadridXFC Barcelona
tipico100 ‚ā¨2,303,702,90¬Ľ Jetzt wetten
sportingbet250 ‚ā¨2,353,502,60¬Ľ Jetzt wetten
Ladbrokes60 ‚ā¨2,453,752,75¬Ľ Jetzt wetten
bet300020 ‚ā¨2,403,403,20¬Ľ Jetzt wetten
bet3000100 ‚ā¨2,383,552,70¬Ľ Jetzt wetten

Analyse und Wett Tipp

Wie immer zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona d√ľrfen sich die Fans auch diesmal wieder auf unterhaltsame 90 Minuten freuen. Beide Mannschaften werden munter nach vorne spielen, verf√ľgen sie doch √ľber die wahrscheinlich besten Offensivreihen, die die Fu√üballwelt derzeit zu bieten hat.

Die Tipps der Redaktion

Unsere vier Tipps basieren hauptsächlich auf Statistiken und sind eher konservativ (Quoten bis 1,80) ausgelegt:

Doppelte Chance 1x: Der FC Barcelona hat erst einmal in der Geschichte zwei Liga-Clásicos in der Liga in Folge im Bernabéu gewinnen können: 2008/09 (2-6) und 2009/10 (0-2). Quote: 1,45 @ Ladbrokes // gewonnen

Beide Teams erzielen ein Tor: In den letzten 16 Cl√°sicos trafen jeweils beide Teams. Auch heute glauben wir daran, dass sowohl Real Madrid als auch der FC Barcelona ein Tor erzielen werden. Quote: 1,39 @ Bet-at-home. // gewonnen

Es fallen mehr als 2,5 Tore: In den letzten 15 Cl√°sicos fielen insgesamt 57 Tore ( durchschnittlich 3,9). Mit Ronaldo und Messi stehen zudem zwei Torgaranten auf dem Platz. Quote: 1,50 @ Ladbrokes. // gewonnen

Ronaldo trifft: In der Liga hat CR7 bereits 15 Tore in acht Spieltagen erzielt. Zudem hat er in den  zehn Spielen von Real sowie in den letzten 14 Heimspielen in der Liga getroffen. Quote: 1,80 @ Sportingbet. // gewonnen