Daten und Fakten (23.08.2012)

Zehn interessante Daten und Fakten zu den bisher 219 offiziellen Duellen zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona mit dem Fokus auf den spanischen Supercup:

  • FC Barcelona und Real Madrid standen sich bisher in 219 offiziellen Duellen gegenĂĽber. Die Bilanz: Real Madrid 87-86 FC Barcelona (+ 46 Unentschieden).
  • Die Top-TorschĂĽtzen in der Geschichte des Clásico: Di StĂ©fano (18), RaĂşl (15), CĂ©sar (14), Gento (14), Puskás (14) und Messi (13).
  • FĂĽnf mal bestritten Real Madrid und der FC Barcelona den spanischen Supercup. Vier Mal (89/90, 90/91, 93/94 und 97/98) holte Real den Pokal, Barça war einmal erfolgreich (11/12). Von den zehn Spielen gewannen die Königlichen fĂĽnf und die Katalanen drei, zwei Mal gab es ein Unentschieden.
  • In den bisher zehn Supercup-Clásicos fielen insgesamt 34 Tore. Davon erzielte Real Madrid 21 und der FC Barcelona 13. Die Tore wurden von 21 verschiedenen Spieler erzielt.
  • Spieler mit mehr als einem Clásico-Tor im spanischen Supercup: Leo Messi (3), Baquero (3), Butragueño (3), RaĂşl (3), Alfonso Perez (2), Giovanni (2), Hugo Sánchez (2), Michel (2) und Zamorano (2).

  • Der FC Barcelona hat 2012/13 die einmalige Möglichkeit, als erster Klub (nach 09/10, 10/11 und 11/12) vier Mal in Folge den spanischen Supercup zu gewinnen. Den bisherigen Rekord (drei Titel in Folge) teilen sich die Katalanen mit Real Madrid (88/89, 89/90 und 90/91).
  • Zusammen haben Barça (10) und Real (8) 64% (18) der 28 ausgetragenen Editionen des Supercups gewonnen. Auf Platz folgt mit drei Titeln Deportivo La Coruña.
  • Real Madrid und der FC Barcelona standen sich bisher 23 Mal in einem Duell mit Hin- und RĂĽckspiel gegenĂĽber. Die Bilanz: Real 12-11 Barça.
  • Xavi-Casillas (31 Spiele) werden heute MĂ­chel-Sanchis (30) als Duo mit den meisten Clásicos ablösen (via @2010MisterChip).
  • In den letzten elf Clásicos gab es zehn Platzverweise, acht fĂĽr Spieler von Real Madrid und zwei fĂĽr Spieler des FC Barcelona (via @2010MisterChip).