Vorschau und Infos (21.04.2012)

Heute Abend ab 20 Uhr ist es endlich wieder so weit: dann werden sich der FC Barcelona und Real Madrid zum sechsten Mal in dieser Saison gegenüberstehen (je zwei Mal im spanischen Supercup, in der Copa Del Rey und in der Liga BBVA). So viele Clásicos innerhalb einer Saison gab es noch nie und es könnten sogar sieben werden, sollten sich beide Teams für das Finale der Champions League qualifizieren. Doch das ist eine andere Geschichte…

Nachfolgend findet ihr eine Übersicht der wichtigsten Informationen rund um den 164. Liga-Clásico.

Ausgangsbedingungen

Die Tabelle der Liga BBVA führt Real Madrid (85) mit vier Punkten Vorsprung vor dem FC Barcelona (81) an. Noch vor einem Monat betrug der Unterschied zehn Punkte, doch die drei Unentschieden der Königlichen gegen Málaga (1-1), Villarreal (1-1) und Valencia (0-0) in Kombination mit den elf Siegen in Folge des FC Barcelona haben den Vorsprung auf vier Punkte schrumpfen lassen, sodass – vier Spieltage vor Saisonende – die Meisterschaft mehr als offen ist.

Um jedoch die Chance auf den Titel zu wahren muss das Team von Josep Guardiola heute Abend im Camp Nou auf jeden Fall die drei Punkte holen. Selbst dann läge die Meisterschaft nicht in der Hand der Katalanen. Vielmehr wären Messi und co. von einem weiteren Ausrutscher Reals abhängig – gesetzt den Fall, dass Barça seine vier verbleibenden Spiele gewinnt. Das Duell heute dürfte an Spannung und Brisanz kaum zu überbieten sein!

Für Statistik-Fans

Die Liga BBVA (Primera División) ist – mit Abstand – der Wettbewerb, in dem sich Real Madrid und der FC Barcelona am häufigsten gegenüber standen. 163 Mal gab es bisher einen Liga-Clásico, 68 davon gewann Real. 64 Mal war der FC Barcelona erfolgreich. 31 Mal gab es Unentschieden. Insgesamt fielen 519 Tore (255 schoss der FC Barcelona, Real Madrid erzielte 264). Bei den Daten und Fakten zum Spiel findet ihr jede Menge weitere Infos und Kuriositäten zu den bisherigen Clásicos.

Infografiken

Wollt ihr wissen, wie sich die beiden Trainer, Josep Guardiola und José Mourinho, bisher beim FC Barcelona bzw. bei Real Madrid geschlagen haben? Oder wie viele Tore Ronaldo und Messi bisher in dieser Saison erzielt haben? Oder welcher der beiden Klubs die meisten Titel gewonnen hat? Diese fünf Infografiken werden euch die Antworten auf die meisten eurer Fragen geben.

Zudem gibt es auf spanischer-fussball.de noch eine weitere Infografik mit der Bilanz der letzten acht Clásicos im Camp Nou, doch Achtung: nicht unbedingt empfehlenswert für die Real-Fans unter euch!

Wer spielt?

Eine Übersicht aller nominierten Spieler, Ausfälle und Startelfs beider Teams gibt es in Kürze unter Aufgebot und Startaufstellungen.

Der Schiedsrichter

Der Schiedsrichter heute Abend wird Alberto Undiano Mallenco sein. Der 38-jährige Unparteeische hat bereits sechs Clásicos geleitet, unter anderem das Finale der Copa Del Rey in der letzten Saison im Mestalla-Stadion (Valencia), welches Real Madrid in der Verlängerung mit 1-0  gewann.

Live-Stream

Das Spiel heute Abend könnt ihr, wie immer, live im Internet auf Laola1.tv verfolgen. Hier geht es zur Live-Übertragung (ab 19:30 Uhr).

Trailer

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9oNEw2dU1iSXRFdz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Für Wettfreunde



100 Prozent bis zu 100 Euro4

Online-Wettanbieter wie
myBet.de Sportwetten
sehen den FC Barcelona heute Abend als großen Favoriten. Die Quote für einen Sieg der Katalanen liegt bei gerade mal 1.65, die Quote für ein Unentschieden bei 4.25 und ein Auswärtssieg Reals wird sogar mit einer Quote von 5.25 gehandelt. Meiner Meinung nach ist diese Quote zu hoch und dadurch durchaus attraktiv, wenn man bedenkt, dass in einem Clásico alles passieren kann und nur selten vorhersehbar ist. Andererseits spricht die Statistik für den FC Barcelona. So ist das Camp Nou das Stadion in dem José Mourinho die meisten Auswärtsspiele als Trainer absolviert hat (neun) ohne je dort einen Sieg errungen zu haben. Zudem ist der letzte Real-Sieg mittlerweile acht Clásicos her.

Weitere ausgewählte Quoten von myBet.de (Bis zu 100 Euro Sportwettenbonus – Jetzt bei myBet anmelden!): Tor von Messi (1.55), Tor von Ronaldo (2.35), mehr als 3,5 Tore (2.25, durchschnittlich fielen in den letzten acht Clásicos im Camp Nou 3,25 Tore pro Spiel), Endstand 1:1 (7.00, 1-1 ist das häufigste Ergebnis eines Clásicos). Viel Erfolg!